Die aktuelle Ausgabe    
des Verstärkers -    
Auszüge jetzt    

hier!    
Verstärkernews
5 Jahre Verstärker: Lesung Party Filmevent PDF Drucken E-Mail
Benutzer Bewertung: / 2
SchlechtSehr gut 
Geschrieben von Olaf Stichtenoth   
Saturday, 12. August 2006

Liebe Freunde und Freundinnen des Verstärkers, 

nun ist es soweit, der 16. Verstärker steht vor der Tür, und damit wird der Verstärker 5 Jahre alt. Das wollen wir natürlich gebührlich feiern, und so bereiten wir für Euch ein Verstärkerwochenende am 8. und 9. September vor.

8. September beginnen wir mit einer Lesung im Propeller, Seumestr. 23 in Berlin-Friedrichshain (S-Bahn Warschauer Straße oder U-Bahn Samariterstraße) um 20:00 Uhr. Wer mit uns und den Autoren schon vorab ein leckeres Essen zur Einstimmung genießen will, kann dies gerne tun. Dafür bräuchten wir allerdings eine verbindliche Anmeldung an rueckkopplen(ät)verstaerker-online.de. Für das Essen hätten wir gerne eine Spende um die 5€. Der Unkostenbeitrag zur Veranstaltung wird wie immer 3€ betragen, dafür gibt es dann auch einen druckfrischen Verstärker mit nach Hause.

Es werden Leute von KinoBerlino (www.kinoberlino.de) anwesend sein, die dann innerhalb von 24h Kurzfilme zu den im Verstärker erscheinenden Geschichten drehen. An diesem Dreh können sich alle Interessierten beteiligen.

Am 9. September wird dann die 5 Jahre Verstärker Party steigen. Auch an diesem Tag planen wir eine Lesung. Danach werden die Filme von KinoBerlino präsentiert. Der Abend wird mit Livemusik abgerundet und bis spät in die Nacht von DJ zu tanzbarer Musik begleitet. Statt findet das Ganze in Alt Stralau gegenüber dem Verlagshaus „Neues Deutschland“ in Berlin Friedrichshain (S-Bahn Ostkreuz oder Treptower Park)

5jahreverstaerker-flyer.jpg

Ich hoffe auf Euer zahlreiches Erscheinen und auf gutes Wetter Anfang September.

Vorbestellungen für Verstärker Version 16 (4€ inkl. Versand, bzw. 4,50€ von außerhalb Deutschlands) können ab sofort aufgegeben werden. Praktischer ist natürlich ein Verstärkerabo (15€ inkl. Versand, bzw. 18€ von außerhalb Deutschlands, ab 25€ bis zu einem beliebig hohen Betrag gibt’s ein Förderabo). 

So bleibt nur noch, unseren neuen Wettbewerb anzukündigen: Das Thema ist „Rhythmus“, und der Einsendeschluss der 04. 10. 2006. Die genaue Ausschreibung gibt es wie immer auf unserer Webseite.

Unsere Webseite ist im Übrigen nagelneu gemacht. Auf Ihr gibt es jetzt viel mehr Farben und viel mehr Inhalt. Es erscheinen regelmäßig Buchrezensionen und Nachrichten aus verschiedenen Bereichen der Kunst.

 

 

 

 

 

KinoBerlino = Teil einer weltweiten Kinobewegung, die sich aus Kanada kommend über den gesamten Erdball verbreitet, und die es sich zur Aufgabe gemacht hat, koste es was es wolle, mit fast nichts gute Filme zu machen.

 

Als freie Filmgruppe, die sich im Juli 2004 zusammen gefunden hat, kooperiert KinoBerlino derweil mit Kinogruppen aus Deutschland (Hamburg, München), Frankreich (Paris, Thorigny, Brest), Belgien (Brüssel), Österreich (Wien) und Kanada (Montreal, Toronto). Ihr Anliegen ist Kunst und Kultur im nichtkommerziellen Filmbereich zu fördern und zu verbreiten.