Die aktuelle Ausgabe    
des Verstärkers -    
Auszüge jetzt    

hier!    
Kunstnachrichten
Texte zum Thema "Unterwegs" gesucht PDF Drucken E-Mail
Benutzer Bewertung: / 2
SchlechtSehr gut 
Geschrieben von Heike Hartmann-Heesch   
Wednesday, 27. August 2008

10. Menülesungs-Wettbewerb. Thema „Unterwegs“

Noch bevor Autos bepackt, Flüge gebucht und Züge reserviert werden wollen
Holleschek und Schlick ihren 10. Menülesungs-Wettbewerb ankündigen. Ein
kleines Jubiläum und ein passendes Thema zur Reisezeit. Für den Wettbewerb
am 18. Oktober 2008 werden Geschichten aus dem Sommer gesucht, Erzählungen von unterwegs, von draußen, bevor es ans Einigeln für den Winter geht. Ein Roadmovie-Sujet, in dem alle Facetten von Unterwegssein erlaubt sind.

Ob Jakobsweg oder Drogentrip, ob Partyhopping oder Nachtspaziergang - es
interessiert, was unterwegs passieren kann.

Die Texte sollen bis 25. September 2008 elektronisch an
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
eingesandt werden. Die Jury wählt aus allen Einsendungen vier Geschichten
aus. Am Samstag, den 18. Oktober ab 18:30 Uhr findet die Lesung in München
statt - der Platz wird noch bekannt gegeben. Jeder Text wird erst
musikalisch (live) eingeführt, dann von Schauspielern gelesen, darauf von
einem Koch als Menügang interpretiert. Vier solcher Gänge gibt es. Das
Publikum wählt zum Schluss den Sieger, der das Preisgeld gewinnt - 500
Euro. Danach wird bis spät gefeiert.

Wie die letzten Male soll der Wettbewerb auch in Österreich und der
Schweiz stattfinden, Termine werden noch bekannt gegeben. Auch hier können
die eingesendeten Beiträge wieder zusätzlich jeweils 500 Euro (bzw. 500
Franken) gewinnen.

Als Bewerber um den Preis erklärt man sich mit der Einsendung bereit, dass
der Text bei Auswahl vorgetragen und in der Autorenzeitschrift 'Federwelt'
des Uschtrin-Verlages sowie in einer Anthologie zur Lesung und auf der
Veranstalterhomepage (www.hs-veranstaltungen.de, Menüpunkt Lesungen) veröffentlicht
wird. Die Texte müssen zwischen 11.000 und 13.000 Zeichen lang sein (ohne
Leerzeichen).

Einsendeschluss ist der 25. September 2008.

Pro Teilnehmer kann nur ein Text eingereicht werden.

Informationen über bisher stattgefundene Lesungen, bisherige Juroren und
die Veranstalter unter www.hs-veranstaltungen.de/lesungen