Die aktuelle Ausgabe    
des Verstärkers -    
Auszüge jetzt    

hier!    
Kowalski
Schachspielen mit Kowalski PDF Drucken E-Mail
Benutzer Bewertung: / 1
SchlechtSehr gut 
Geschrieben von danuka   
Saturday, 15. July 2006
Schachspielen mit Kowalski
 
 
Als ich wieder einmal mit meinem Freund Kowalski, der ja bekanntlich in Sibirien im Schnee erfroren war (eine sehr tragische Geschichte über das Scheissen beim Zwischenstop eines überfüllten Viehtransportzuges übrigens), nun, als ich wieder einmal mit ihm zu Brette sass, begann er, es war der 21. Zug und er schickte sich gerade an, den Läufer auf C3 zu ziehen, mir eine Geschichte zu erzählen.
"Weisst Du," begann er und zog das von mir erwartete. "Bei diesem Spiel, bei meinen Zügen, da gibt es Züge, über die ich nachdenke, die ich prüfe und aus freiem Willen heraus vollende, und da gibt es Züge, die passieren einfach."
"So wie der?" fragte ich, sicher, dass er bejahen würde, und deutete auf den hageren Läufer. "Nein, nein." erwiderte Kowalski "Dieser hier war überlegt."


 
danuka